Abteilung Fußball

 

 

Sechs Jahrzehnte Fußball

Ein Überblick in Bildern und Stichpunkten

Unsere Vereinsjugend stand schon immer im Mittelpunkt des Fußballs. Das Bild rechts zeigt die Schülermannschaft von 1962, ungeschlagener Meister seiner Gruppe mit weit über 100 geschossenen Toren in der Saison (in einem Spiel 28 Stück gegen den SV Schechen, Knut Hörger alleine 14!).

Unten und auf den nachfolgenden Seiten findet man einige Mannschaften aus allen Epochen. Wie sich doch die Trikots und das Outfit ändern…. Unten: ein Gastspiel beim ASV Rott in den 70ern, dann auf den nächsten Seiten: Die Erste unter Sepp Reihofer, die erfolgreichen A-Senioren und eine der vielen, vielen Meisterfeiern J


Die Abteilungsleiter Fußball: Hermann Vodermeier, Anton Köstner, Georg Binzer, Hans Zellner, Franz Lorenz, Erich Eis, Josef Reihofer, Otto Burger, Stefan Posch, Josef Fürholzner, Christian Wiedemann, Herwig Barthuber, Wolfgang Singer, aktuell Klaus Wagner.

Dank an alle Funktionäre und insbesondere an die Jugendtrainer!!!

 

Cup-Siege und sportliche Erfolge

Ein Überblick in Bildern

                    

 

Enge Verbindung

zu Partnervereinen

Über sportliche Rivalität und viel Zusammenarbeit

Schon mit der Gründung stand ein sportlicher Wettstreit, aber auch viel Zusammenarbeit mit unseren Nachbar- und Partnervereinen im Vordergrund. Unser Patenverein SV Ramerberg 1952 unterstützte die Gründung, Satzung und Administration des Vereins.

Verbindungen gibt es aber auch zu anderen Vereinen. So spielten in der Gründungszeit etliche Spieler aus der ganzen Region in Forsting (z.B. „Eiselfinger-Truppe“). Die Erfahrung unserer Gründungszeit nutzten diese für die Gründung eigener Vereine, z.B. beim SC Rechtmehring oder eben beim TSV Eiselfing.

Zudem sind seit den 1990er Jahren zahlreiche Spielgemeinschaften verschiedener Abteilungen eingegangen worden. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit beim SV Albaching, TSV Steinhöring, TSV Assling, TSV Emmering, DJK SV Edling und ASV Rott.