Abteilung Volleyball

Die Macht, die alles nieder macht!

Volleyball wurde bereits von 1971 bis 1988 in Pfaffing gespielt, organisiert durch Erika und Sieghard Ludwig. Danach flachte zunächst das Interesse an Volleyball etwas ab, bis 1996 Claus Reisert die Abteilung wieder neu gründete und mit Leben füllte.

Seitdem ist Claus durchgängig Abteilungsleiter, Trainer und einfach „Mädchen für Alles“, hat aber auch eine Reihe von Helfern, die es ermöglichen, mittlerweile sechs Trainingsgruppen spielen zu lassen.

Ein U12 Kindermannschaft – der „Flohzirkus“ – wirbelt durch die Halle mit 4 gemeldeten Mannschaften. Eine U16-Mädchenmannschaft und eine Damenmannschaft vertritt Pfaffing erfolgreich in der Kreisliga.

 


Extrem viel Erfolg aber auch jede Menge Spaß haben die „Freizeitvolleyballer“. Zum 6.Mal in Folge gewann die Mannschaft ihre Freizeit-Liga und gibt dabei kaum noch einen Satz ab. Hut ab! So kann es weitergehen.

Eine tolle Sache ist auch das Beach-Volleyballfeld, welches in 2004 gebaut wurde und gerne für Spiele und Turniere im Sommer genutzt wird.

Die beiden Bilder oben zeigen das Turnier zum 10. Abteilungsjubiläum 2006.

 „Natürlich“ hat damals die Freizeitmannschaft gewonnen. „Die Macht, die alles nieder-macht“